Pfarre

Leitung und Organisation

Die Pfarre wird geleitet von Pfarrassistent Diakon Bruno Fröhlich in Zusammenarbeit mit dem seit September 2016 beauftragten Seelsorgeteam.
Seit Herbst 2013 ist Bruno Fröhlich auch für die Pfarre Hagenberg als Pfarrassistent zuständig.

Seit September 2015 ist Mag. Andreas Golatz, Pfarrer in Gutau, zusätzlich Pfarrmoderator in Kefermarkt. Er trat damit die Nachfolge von Msgr. Dr. Eduard Röthlin an, der weiter mit Gottesdiensten aushilft.

Weitere Mitarbeiter in der Pfarre sind die Pastoralassistentin Ruth Ebner, die ehrenamtlichen Wortgottesdienstleiter/innen und die Pfarrsekretärin Regina Voggeneder.

 

Kirche Kefermarkt

Mit dem Bau der Wallfahrts-Kirche in Kefermarkt wurde im Jahre 1471 begonnen. Auftraggeber und Bauherr war Freiherr Christoph von Zelking, Besitzer der Herrschaft Weinberg bei Kefermarkt. Der Baufortschritt war enorm und so konnte die Kirche bereits mit 4 Seitenaltären am 30.10.1476 vom Passauer Weihbischof Albert Schöndorfer eingeweiht werden.
Das Gotteshaus zählt zu den größten und bedeutendsten Landpfarrkirchen in Oberösterreich. Sie ist dreischiffig und im spätgotischen Stil errichtet. Die Innenlänge beträgt 36m, die Breite über 16m und das Mittelschiff ist 14,40 m hoch.

Mehr Informationen finden Sie unter Kirche.