Karsamstag

Tag der Grabesruhe des Herrn – Zeit der Stille

Trost

Trost ist
ein gesprochenes Wort
und ein stilles Schweigen,
eine zarte Umarmung
und eine gehaltene Hand.

Trost ist
ein leises Lied
und gute Gedanken,
eine warme Berührung
und ein mitfühlendes Herz.

Trost ist
ein Stück gemeinsamer Weg
und ein freundlicher Mensch,
ein aufmerksamer Zuhörer
und ein Gespräch mit Gott.

(Frank Greubel; In dieser Zeit Gebet;
Würzburg, Vinzenz Druckerei.)

Das könnte Dich auch interessieren...